Polizei Düren

POL-DN: Zigarettenkippe löst Großeinsatz aus

Düren (ots) - Zu einem Großeinsatz der Feuerwehr und Polizei kam es am Samstagnachmittag im Krankenhaus Düren. Gegen 17:44 Uhr bemerkte ein Mitarbeiter des Krankenhauses eine Rauchentwicklung im Untergeschoss der Klinik. Die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten zunächst die Ursache der Rauchentwicklung nicht klären. Erst im weiteren Verlauf der Ermittlungen wurde ein Ansaugrohr der Klimaanlage als Ausgangsort der Rauchentwicklung lokalisiert. Das Ansaugrohr der Klimaanlage beginnt im Außenbereich der Klinik und wird dort vermutlich als Aschenbecher missbraucht. Nach ersten Ermittlungen löste vermutlich eine noch brennende Zigarettenkippe einen Schwelbrand im Rohr der Klimaanlage aus.

Eine Evakuierung des Krankenhauses war nicht erforderlich. Zu Personen- und Sachschäden kam es nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: