Polizei Düren

POL-DN: Schwarzer Kleinwagen kam aus dem Wassergarten

Kreuzau (ots) - Die Polizei ist auf der Suche nach einem unfallflüchtigen Pkw, der am Samstagabend auf dem Windener Weg einen Rollerfahrer zu Fall brachte. Der 54-jährige Mann aus dem Gemeindegebiet erlitt dabei Verletzungen, die er in einem Krankenhaus behandeln lassen musste.

So wie der Geschädigte am Sonntagvormittag bei der Anzeigenerstattung angab, befuhr er am Vorabend, gegen 21:00 Uhr, mit seinem Roller den Windener Weg von Winden kommend in Fahrtrichtung Ortsmitte. Als in Höhe der Straße "Am Wassergarten" ein bisher unbekannt gebliebener Fahrer eines schwarzen Kleinwagens nach links auf den übergeordneten Windener Weg einbog, musste der Kreuzauer sein Zweirad abbremsen. Während beim Bremsen sein Vorderrad weg rutschte und der Benutzer dadurch zu Fall kam, setzte der Autofahrer sein Fahrt fort, ohne sich um den Gestürzten zu kümmern. Erst ein nachfolgender Verkehrsteilnehmer half dem 54-Jährigen wieder auf die Beine.

Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem flüchtigen Fahrzeug machen können, sich bei der Einsatzleitstelle der Polizei unter der Rufnummer 02421 949-2425 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: