Polizei Düren

POL-DN: Zwei Wohnhauseinbrüche in Oberzier

Riegel vor - Jeder Hinweis zählt!

Niederzier (ots) - Vermutlich nach Eintritt der Dunkelheit haben bisher unbekannte Täter am Montag zwei Häuser in der Ortschaft Oberzier aufgebrochen und nach Wertsachen durchsucht. Die Polizei wurde zur Anzeigenaufnahme und Spurensuche hinzu gerufen.

Nach dem Aufhebeln einer rückwärtig gelegenen Terrassentür hatten Diebe ein Einfamilienhaus in der Niederzierer Straße betreten. Im Obergeschoss des Gebäudes durchwühlten sie anschließend zwei Räume und entwendeten eine Digitalkamera.

Gegen 19:00 Uhr vernahmen die Bewohner eines zweigeschossigen Wohnhauses in der Hardtstraße verdächtige Geräusche aus dem Untergeschoss. Erst mehrere Stunden später fiel ihnen auf, dass Unbekannte dort ein Fenster aufgehebelt und mehrere Räume nach Wertsachen abgesucht hatten. Was sie dabei an sich nahmen, stand am Abend noch nicht fest.

Die Polizei bittet Zeugen, die zur Aufklärung der Straftat sachdienliche Angaben machen können, sich bei der Einsatzleitstelle unter der Notrufnummer 110 zu melden.

Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-2425



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: