Polizei Düren

POL-DN: Einbrüche in Kindergärten

Düren (ots) - Düren/Niederzier - Mehrere Einbrüche wurden der Polizei am Montagmorgen gemeldet. Betroffen davon waren die Kindergärten in Merken, Huchem-Stammeln und Oberzier.

Im Tatzeitraum zwischen Freitagabend und Montagmorgen stiegen unbekannte Täter durch ein Fenster in den Kindergarten in der Katharinenstraße im Stadtteil Merken ein. Aus einem Büro entwendeten sie einen kompletten Tresor, einen Fotoapparat und ein Audiogerät.

Aus einem Laptop besteht das Diebesgut, das Täter bei einem Einbruch in das Kindergartengebäude in der Hochheimstraße in Huchem-Stammeln am Wochenende mitnahmen.

Bisher steht noch nicht fest, was möglicherweise die selben Eindringlinge im Kindergarten in der Ellener Straße in Oberzier entwendeten.

Sachdienliche Hinweise, die sich auf verdächtige Personen und Fahrzeuge oder auf den Verbleib der Beute beziehen, werden an die Einsatzleitstelle unter Telefon 02421 949-2425 erbeten.

Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: