Polizei Düren

POL-DN: Senior fiel vom Traktor

Inden (ots) - Ein ungewöhnlicher Unfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag in der Ortslage von Inden/Altdorf. Dabei wurde ein 83 Jahre alter Mann so schwer verletzt, dass für ihn nach einer notärztlichen Erstbehandlung an der Unfallstelle eine medizinische Weiterbehandlung in einem Krankenhaus erforderlich wurde.

Nach dem Ergebnis der polizeilichen Unfallaufnahme muss der Senior kurz nach 16:00 Uhr versucht haben, mit seinem Traktor, an dem ein kleiner Anhänger angekoppelt war, seine Hofeinfahrt in der Straße "An der Kippe" zu verlassen. Vermutlich setzte sich der Traktor aber beim Anfahren ruckartig in Bewegung, wodurch der Fahrer aus dem Sitz gerissen wurde, zu Boden stürzte und dort zwischen Zugmaschine und Anhänger zum Liegen kam. Da das Fahrzeug sich aber nun in Bewegung gesetzt hatte und seine Fahrt führerlos fortsetzte, wurde der auf dem Beton liegende Geschädigte von dem Anhänger überrollt und an Kopf und Hüfte verletzt.

Die Fahrt des Gespanns endete wenig später an der Haustür des der Einfahrt gegenüberliegenden Hauses, wodurch leichter Sachschaden entstand. Vorher hatten Zeugen des Vorfalls noch vergeblich versucht, das Fahrzeug zu stoppen.

Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-2425



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: