Polizei Düren

POL-DN: (Linnich) Anhaltezeichen nicht beachtet - AAK-Wert von 1,76 Promille

    Düren (ots) -     001211 -3- (Linnich) Anhaltezeichen nicht beachtet - AAK-Wert von 1,76 Promille

    Linnich - Im Rahmen eine Alkoholkontrolle sollte Sonntagnacht, gegen 23.50 Uhr, auf der Landstraße im Stadtteil Gereonsweiler ein Pkw angehalten werden. Trotz rechtzeitigem und erkennbarem Anhaltezeichen missachtete der Fahrer dieses und flüchtete mit überhöhter Geschwindigkeit über Bundesstraße -B 57- in Richtung Puffendorf. Nach einer kurzen Verfolgungsfahrt fuhr der Betroffene, ein 33-Jähriger aus Baesweiler, auf das Gelände eines Kfz-Handels in Ederen, wo er von den Beamten angesprochen wurde. Er stritt zunächst ab, das Fahrzeug gefahren zu haben. Er stand erkennbar unter Alkoholeinwirkung. Einen angebotenen Alco-Test lehnte er ab, ebenso die Herausgabe von Fahrzeug- und Führerschein. Daraufhin wurde er der Hauptwache der PI Jülich zugeführt. Kfz-Schlüssel und -papiere befanden sich in seiner Kleidung. Ein zwischenzeitlich feiwillig durchgeführter Alco-Test ergab einen AAK-Wert von 0,88 mg/l (1,76 Promille). Durch den diensthabenden Arzt wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: