Polizei Düren

POL-DN: (Niederzier) Fahren unter BTM-Einfluss

      Düren (ots) - 001129 -6- (Niederzier) Fahren unter
BTM-Einfluss

    Niederzier - Dienstagnacht, gegen 23.55 Uhr, befuhr ein 36-Jähriger aus Eschweiler mit seinem Pkw die Bundesstraße -B 56- von Düren nach Jülich. Im Ortteil Huchem-Stammeln wurde er angehalten und überprüft. Hierbei stellten die Beamten Anzeichen für BTM-Konsum bei dem 36-Jährigen fest. Nach anfänglichem Leugnen räumte er ein, im Laufe des Tages 4 «Nasen» Amphetamine konsumiert zu haben. Daraufhin wurde er der Hauptwache der PI Jülich zugeführt, wo ihm durch den diensthabenden Arzt eine Blutprobe entnommen wurde. Eine freiwillig durchzuführende Urinprobe wurde vom Beschuldigten abgelehnt. Bei der Personenüberprüfung wurde festgestellt, dass gegen den Betroffenen ein Haftbefehl der StA Aachen bestand. Da er den zur Abwendung der Ersatzfreiheitsstrafe erforderlichen Geldbetrag nicht aufbringen konnte, wurde er vorläufig festgenommen. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: