Polizei Düren

POL-DN: (Kreis Düren) Buskorso ohne Zwischenfälle durch den Kreis Düren

      Düren (ots) - 001118 -1- (Kreis Düren) Buskorso ohne
Zwischenfälle durch den Kreis Düren

    Kreis Düren - Wie angemeldet, veranstaltete die APV ( «Akqusition, Planung, Verkehr») am Samstagmorgen eine Versammlung in Form eines Buskorsos. Die Fahrtstrecke verlief von Linnich über Jülich nach Düren.

    Gegen 10.00 Uhr starteten 76 Busse, verschiedener Größen, von Linnich in Richtung Düren. Bis Jülich wurde in einer Kolonne gefahren. Im Stadtgebiet Jülich teilten sich die Teilnehmer. Während eine Route über Stetternich, Hambach, Niederzier, Oberzier, Ellen und Arnoldsweiler nach Düren führte, fuhr der zweite Teil über die Bundesstraße -B 56- über Altenburg, Selgersdorf, Krauthausen, Selhausen, Huchem-Stammeln durch Birkesdorf in die Dürener Innenstadt.

    Das Einsatzkonzept der Kreispolizeibehörde Düren sorgte mit eigenen Kräften für eine planmäßige Durchführung der «Versammlung». Durch verkehrslenkende und -regelnde Maßnahmen wurden Verkehrsbehinderungen auf ein Mindestmaß beschränkt. Zu längeren Wartezeiten des Individualverkehrs kam es nicht. Im ÖPNV traten keine nennenswerten Verspätungen ein. Der Buskorso löste sich gegen 13.00 Uhr ohne Zwischenfälle auf.

    An der zeitgleich angemeldeten Versammlung der DKB (Dürener Kreisbahn) auf dem Kaiserplatz nahmen etwa 50 Personen Teil. Die Veranstaltung dauerte von 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr. Auch hier kam es zu keinen Störungen oder Zwischenfällen. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: