Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Zeuge notierte das Kennzeichen und meldete den Unfall der Polizei

      Düren (ots) - 001030 -4- (Düren) Zeuge notierte das
Kennzeichen und meldete den Unfall der Polizei

    Düren - Sonntagnachmittag, gegen 14.55 Uhr, beobachtete ein Zeuge, wie ein unbekannter Verkehrsteilnehmer auf der Friedenstraße rückwärts gegen ein geparktes Fahrzeug fuhr. Der Fahrer stieg aus und begutachtete den Schaden. Der Zeuge notierte das Kennzeichen und fuhr nach Hause. Von dort meldete er telefonisch seine Beobachtung bei der Polizei.     Gegen 15.45 Uhr erschien die Ehefrau des Geschädigten auf der Polizeiwache und gab zu Protokoll, dass ihr Pkw, welchen sie am Neuen Friedhof auf der Friedenstraße geparkt hatten, von einem unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt wurde. Der Verursacher hätte die Unfallstelle unerlaubt verlassen, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Der Schaden wurde mit 4 000 DM beziffert. Die Ermittlungen nach dem Verursacher dauern an. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: