Polizei Düren

POL-DN: (Hürtgenwald) Unfall forderte zwei Schwerverletzte

      Düren (ots) - 000926 -8- (Hürtgenwald) Unfall forderte zwei
Schwerverletzte

    Hürtgenwald - Sonntagnachmittag, gegen 17.15 Uhr, befuhr ein 41-Jähriger aus Herkenbosch (Niederlande) mit seinem Krad die Landesstraße -L 24- von der Bundesstraße -B 399- in Richtung Zweifall. In einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Krad und geriet auf die Gegenfahrbahn. Hierbei kollidierte er mit einem entgegenkommenden Krad eines 35-Jährigen aus Roetgen. Beide Kradfahrer kamen zu Fall und wurden dabei schwerverletzt. Sie wurden mit dem RTW zur stationären Behandlung ins Krankenhaus verbracht. Die Kräder waren nicht mehr fahrbereit und mussten eingeschleppt werden. Der Sachschaden wurde auf 5 000 DM geschätzt.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: