Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Altpapiercontainer brannten

    Düren (ots) - 000829 -5- (Düren) Altpapiercontainer brannten

    Düren - In der vergangenen Nacht wurde gegen 01.07 Uhr die Feuerwehr zu einem Containerbrand in der Tivolistraße gerufen. Bei Eintreffen von Polizei und Feuerwehr brannte der Container bereits lichterloh und schmolz. Unmittelbar nach dem Ablöschen ging ein erneuter Anruf über den Brand von Container auf dem Annakirmesplatz ein. Hier brannten drei Container.     Im Rahmen einer sofortigen Tatortbereichsfahndung konnte gegen 01.42 Uhr hinter einem Gebüsch am Parkplatz der Landwirtschaftsschule in der Langenberger Straße ein 30-Jähriger aus Düren versteckt aufgegriffen werden. In seiner Tasche wurde ein Feuerzeug gefunden. Seine Angaben bezüglich seines Verhaltens erschienen unglaubwürdig. Auf Grund der räumlichen und zeitlichen Nähe ergab sich ein Tatverdacht. Der 30-Jährige wurde der Hauptwache der PI Düren zugeführt. Ein durchgeführter Alco-Test ergab einen AAK-Wert von 0.74 mg/l (1,48 Promille). Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Zur Ausnüchterung und zur Verhinderung weiterer Straftaten wurde er dem Polizeigewahrsam zugeführt. Die Ermittlungen dauern an. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: