Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Beim Einbiegen zusammengestoßen

      Düren (ots) - 000825 -4- (Düren) Beim Einbiegen
zusammengestoßen

    Düren - Donnerstagnachmittag, gegen 14.30 Uhr, befuhr ein 70-Jähriger aus Düren mit seinem Pkw die Straße «Am Ellernbusch» von der Monschauer Straße zur Valencienner Straße. An der Einmündung bog er nach rechts in die Valencienner Straße ein. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines 67-Jährigen aus Kreuzau, der die Valencienner Straße stadteinwärts befuhr. Durch den Anstoß schleuderte der Pkw des 67-Jährigen gegen einen Straßenbaum und kippte anschließend auf die Beifahrerseite. Beide Fahrer blieben unverletzt. Am Pkw des 67-Jährigen entstand Totalschaden. Das Fahrzeug musste eingeschleppt werden. Der Gesamtschaden beträgt etwa 11 000 DM.     Die Valencienner Straße ist durch Verkehrszeichen ordnungsgemäß als Vorfahrtsstraße ausgeschildert.

    Doppeltes Pech hatte der 67-Jährige an diesem Tag. Als er gegen 16.10 Uhr mit einem Leihwagen die Nippesstraße in Fahrtrichtung Europlatz befuhr, wurde er erneut unverschuldet in einen zweiten Verkehrsunfall verwickelt. Ein Lkw fuhr auf einen Pkw auf, den er dann auf den Leihwagen des 67-Jährigen schob. Doppeltes Glück: Auch hierbei blieb er unverletzt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: