Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Drei Verdächtige bei BTM-Übergabe festgenommen

      Düren (ots) - 000823 -5- (Düren) Drei Verdächtige bei
BTM-Übergabe festgenommen

    Düren - Dienstagabend, gegen 19.50 Uhr, erhielt die Bahnhofswache des Bundesgrenzschutzes von ein einem Mitbürger Kenntnis über einen bevorstehenden BTM-Handel im Dürener Stadtgebiet. Diese Information wurde sofort an die Leitstelle der Polizei weitergegeben, von wo die erforderlichen Maßnahmen eingeleitet wurden.     Gegen 20.20 Uhr wurden drei verdächtige Personen in der Nähe des Langemarkparks beobachtet. Zwei Männer waren mit einem Pkw vorgefahrern, ein dritter kam zu Fuß aus Richtung Park. Der Beifahrer stieg aus und begrüßte den «Fußgänger». Anschließend wechselten Geld und BTM den Besitzer.     Das Trio, im Alter von 35, 38 und 43 Jahren, alle aus Düren, wurde vorläufig festgenommen und der PI Düren zugeführt. Bei der Durchsuchung von Person und Fahrzeug wurden Bargeld in kleinen Stückelungen und zwei Minigriptütchen mit BTM und drei Pieces Haschisch aufgefunden und sichergestellt.     Bei den Wohnungsdurchsuchungen der Beschuldigten wurden weitere geringe Mengen BTM, Tabletten und eine Federwaage gefunden und sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an.(W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: