Polizei Düren

POL-DN: (Aldenhoven) 2 000 DM Sachschaden - Verursacher ist flüchtig

      Düren (ots) - 000823 -1- (Aldenhoven) 2 000 DM Sachschaden
- Verursacher ist flüchtig

    Aldenhoven - Sonntagabend, 20.50 Uhr, parkte die Geschädigte ihren Pkw, silbergrauer VW Golf Variant, auf dem Pestalozziring gegenüber Hausnummer 10 in Fahrtrichtung Jülicher Straße. Etwa 40 Minuten später fuhr sie mit ihrem Pkw zu ihrer Wohnanschrift. Erst am Montagmorgen, gegen 07.15 Uhr, stellte sie an der hinteren Stoßstange ihres Fahrzeuges frische Unfallschäden fest. Als die Geschädigte am Abstellort auf dem Pestalozziring nachschaute, fand sie Teile vom Rücklicht ihres Pkw. Der Verursacher hatte sich von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Die Schadenshöhe wird mit 2 000 DM angegeben.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon (0 24 61) 62 70 erbeten.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: