Polizei Düren

POL-DN: (Jülich) Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

      Düren (ots) - 000821 -3- (Jülich) Widerstand gegen
Vollstreckungsbeamte

    Jülich - Samstagnacht, gegen 00.40 Uhr, versuchte ein 48-Jähriger aus dem Stadtgebiet im Jülicher Krankenhaus die angeordnete Blutprobe gegen seine Ehefrau zu verhindern. Es selber stand ebenfalls unter Alkoholeinwirkung. Einem ausgesprochenen Platzverweis kam er nicht nach, so dass dieser mit einfacher körperlicher Gewalt durchgesetzt werden musste. Hierbei widersetzte er sich so sehr, dass ihm schließlich Handfesseln angelegt werden mussten. Die einschreitenden Beamten wurden außerdem aufs Übelste beschimpft und bedroht. Da der Beschuldigte keine Ruhe gab, wurde er zur Verhinderung weitere Straftaten bis zur Ausnüchterung dem Gewahrsam der PI Jülich zugeführt. Auf der Wache wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Strafanzeige wurde gefertigt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: