Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Diebin in Untersuchungshaft genommen

      Düren (ots) - 000706 -3- (Düren) Diebin in
Untersuchungshaft genommen

    Düren - Nachdem eine 30-jährige Frau aus der Gemeinde Inden zweimal in kürzester Zeit wegen Diebstahl in Erscheinung getreten war, wurde am Mittwoch durch das Amtsgericht Düren gegen sie ein Haftbefehl erlassen.

    Am letzten Freitag fiel die Frau bei einem Taschendiebstahl in der Dürener Innenstadt auf. Sie hatte versucht, einer 28-jährigen Dürenerin die Geldbörse zu entwenden. Nach der Vernehmung wurde sie auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Aachen entlassen.     Doch am Dienstag wurde die Diebin erneut rückfällig. Sie wurde bei einem Ladendiebstahl in einem Kaufhaus in der Innenstadt ertappt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Aachen wurde die mehrfach einschlägig vorbestrafte Frau dem Haftrichter vorgeführt, der die Untersuchungshaft anordnete. Sie wurde einer JVA zugeführt.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: