Polizei Düren

POL-DN: Pkw-Fahrerin fuhr Radler an

Niederzier (ots) - Leichte Verletzungen zog sich am frühen Montagabend ein 47 Jahre alter Radfahrer aus Niederzier bei einem Verkehrsunfall in der Ortslage Huchem-Stammeln zu. Es entstand geringer Sachschaden.

Eine 56-jährige Niederziererin beabsichtigte gegen 18.10 Uhr mit ihrem Pkw von der Straße "An der Süle" nach links in die Bahnhofstraße in Fahrtrichtung B 56 einzubiegen. Dabei übersah sie den 47-Jährigen, der mit seinem Rad auf der bevorrechtigten Bahnhofsstraße in Fahrtrichtung Hochheimstraße unterwegs war. Er wurde frontal von der vorderen Stoßstange des Autos erfasst und über die Motorhaube auf die Fahrbahn geschleudert. Dabei zog er sich eine blutende Wunde am Kopf und Schürfwunden an den Beinen zu, die notärztlich vor Ort behandelt werden mussten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: