Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Zechprellerin in Gewahrsam genommen

      Düren (ots) - 000630 -8- (Düren) Zechprellerin in Gewahrsam
genommen

    Düren - Donnerstagabend, gegen 18.30 Uhr, verzehrte eine 39-Jährige aus Aachen in einer Gaststätte in der Dürener Innenstadt drei Bier. Anschließend weigerte sie sich, die Zeche zu bezahlen. Da sie sich nicht ausweisen konnte, wurde die Polizei gerufen.

    Die Beschuldigte stand erheblich unter Alkoholeinwirkung. Sie führte keinerlei Ausweispapiere mit sich. Bei einer körperlichen Durchsuchung leistete sie Widerstand. Zur Identitätsfeststellung und Ausnüchterung wurde sie der Hauptwache der PI Düren zugeführt. Auf dem Transport beleidigte sie die einschreitende Beamtin und ihren Kollegen auf übelste Art und Weise. Auf der Wache wurde die 39-Jährige ins Gewahrsam eingeliefert, wo ihr durch den diensthabenden Arzt eine Blutprobe entnommen wurde. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: