Polizei Düren

POL-DN: Zeugen erwischen Rollerdieb

Düren (ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag bemerkten Anwohner Geräusche vor ihrem Haus auf der Rütger-von-Scheven-Straße. Als sie aus dem Fenster blickten, sahen sie eine männliche Person, die gerade dabei war, den Roller eines 25jährigen Freundes des Anwohners zu entwenden. Der Mann hatte den Roller bereits von seinem Abstellort entfernt. Die Anwohner gingen raus und konnten den Rollerdieb festhalten. Die verständigte Polizei fand heraus, dass es sich bei dem Rollerdieb um einen 18jährigen Dürener handelte. Dieser führte Aufbruchswerkzeug mit und war stark alkoholisiert. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Zudem wurde aufgrund der starken Alkoholisierung eine Blutprobe entnommen und er verblieb im Gewahrsam der Polizei.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: