Polizei Düren

POL-DN: Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person und Flucht

Niederzier - Huchum Stammeln (ots) - Ein 31jähriger Lkw-Fahrer aus Bendorf wurde am Freitag gegen 12.50 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Industriestraße im Gewerbegebiet Huchem-Stammeln leicht verletzt. Zur Unfallzeit hatte der 31jährige seinen Lkw in Höhe der Warenausgabe eines dortigen Baumarktes auf einem Seitenstreifen geparkt. Als er sich beim Ausladen neben seinem Lkw befand, wurde er durch den Außenspiegel eines vorbei fahrenden Pkw einer 65jährigen Dürenerin am rechten Arm und am Knie berührt. Nachdem die 65jährige zunächst angehalten hatte, kam es zum einem kurzen Wortgefecht zwischen den beiden. Danach fuhr die 65jährige einfach davon. Sie konnte durch die Beamten an ihrer Wohnanschrift angetroffen und zum Unfallhergang befragt werden. Es wurde eine Unfallanzeige gefertigt. Sachschaden entstand nicht.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: