Polizei Düren

POL-DN: Fahrschmierereien auf dem Ehrenfriedhof

Hürtgenwald (ots) - Noch unbekannte Täter hatten in der Nacht zum Mittwoch auf dem Gelände des Ehrenfriedhofes in Vossenack Sachbeschädigungen an dort aufgestellten Mahnmalen begangen. Durch die Polizei wurden zwei Strafanzeigen aufgenommen und die Ermittlungen nach den Verursachern eingeleitet.

Gegen 08.00 Uhr ging bei der Kreisverwaltung Düren der Hinweis ein, dass an der Gedenkstätte für die Gefallenen der Weltkriege Farbschmierereien an Grabmalen verübt wurden. Vor Ort stellten die entsandten Polizeibeamten fest, dass ein Lavasteinkreuz im Eingangsbereich des Friedhofes und ein Monument im hinteren Teil mit rosa Farbe besprüht und mit Schriftzügen versehen worden waren. Außerdem waren ein Soldatendenkmal und zwei Infotafeln des Fördervereins "Windhunde mahnen zum Frieden", die neben dem Ehrenfriedhof aufgestellt sind, ebenfalls in gleicher Weise verunstaltet worden.

Wer zur Ermittlung der Täter sachdienliche Hinweise machen kann, wird dringend gebeten, sich mit der Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 in Verbindung zu setzen.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: