Polizei Düren

POL-DN: (Düren ) Arbeitsunfall

    Düren (ots) - 000621 -10- (Düren ) Arbeitsunfall

    Düren - Mittwochmorgen, gegen 11.05 Uhr, kam es auf einem Firmengelände an der Veldener Straße zu einem Arbeitsunfall, wobei ein Zulieferer beim Entladen eines mit Schwefelsäure beladenen Tankfahrzeuges mit dem Inhalt in Berührung kam. Nach Angaben eines Zeugen wollte der 45-jährige Fahrer aus der Gemeinde Niederzier Schwefelsäure aus dem Tankfahrzeug in einen Tank der Firma füllen. Beim Anschließen des Schlauches am Tankfahrzeug spritzte die Säure aus bisher unbekannter Ursache mit starkem Druck aus dem Verschluss. Dabei wurde der 45-Jährige im Bereich des Gesichtes und am rechten Arm getroffen und durch Verätzungen schwer verletzt. Der Verletzte wurde im Rettungshubschrauber notärztlich versorgt und anschließend mit einem RTW zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Eine Gefährdung für die Allgemeinheit durch die ausgetretene Schwefelsäure bestand nicht. Ein Mitarbeiter des Amtes für Arbeitsschutz erschien am Unfallort. (Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: