Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Nach Handy Diebstahl festgenommen

      Düren (ots) - 000621 -2- (Düren) Nach Handy Diebstahl
festgenommen

    Düren - Dienstagnachmittag, gegen 16.05 Uhr, bemerkte ein Zeuge, dass zwei Tatverdächtige im Schalterraum der Hauptpost eine Vitrine aufgebrochen hatten und mit zwei hochwertigen Handys den Schalterraum verließen. Er nahm daraufhin die Verfolgung des flüchtigen Duos auf. Ein zufällig in der Nähe anwesender Polizeibeamter bemerkte die Verfolgung der Täter und kam dem Zeugen zur Hilfe. Auf der Hohenzollernstraße wurden das Duo vom Zeugen auf den Diebstahl angesprochen. Diese bestritten vehement den Diebstahl. Während ein Täter flüchtete, konnte der Zeuge mit Hilfe des Polizeibeamten den 31-jährigen Komplizen aus Köln festhalten. Der Beschuldigte wurde vom Beamten vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen ergaben, dass der Festgenommene sich im Schalterraum vor der Vitrine positionierte, so dass diese verdeckt war und der Mittäter im Sichtschutz die Vitrine aufbrechen und die Handys entwenden konnte. Der 31-Jährige wurde zur Hauptwache in Düren verbracht und nach der Vernehmung entlassen.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: