Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Zwei Strohanhänger gerieten in Brand

      Düren (ots) - 000620-7- (Düren) Zwei Strohanhänger gerieten
in Brand

    Düren - Montagnachmittag, gegen 16.10 Uhr, wurden die Feuerwehr und die Polizei über einen Brand zweier Strohanhänger im Bereich Bleiberg in Höhe der Einmündung zur Bergheimer Straße im Stadtteil Kufferath verständigt. Als die Feuerwehren der Stadt Düren, der Stadtteile Kufferath und Lendersdorf und die Beamten Einsatzort eintrafen, brannten zwei im Abstand von 150 Metern abgestellte mit Stroh beladene Anhänger lichterloh. Die Feuerwehren konnten den Brand löschen. Nach Angaben eines Zeugen beobachtete er, wie der 49-jährige Geschädigte mit seiner Zugmaschine und den zwei Anhängern die Hormer Straße von der Kreisstraße -K 29- in Richtung Ortsmitte Kufferath befuhr. Dabei entdeckte der Zeuge auf dem ersten Anhänger einen Brandherd und lief hinter dem Zug her, um den Fahrer anzuhalten. Der Geschädigte koppelte den letzten Anhänger ab und fuhr mit dem ersten brennenden Anhänger bis zu seinem Anwesen. Doch inzwischen hatte sich auch auf dem zweiten Anhänger ein Feuer entzündet. Durch den Brand wurde die gesamte Ladung Stroh vernichtet und die Anhänger beschädigt. Nach Angaben des Geschädigte könnte das Feuer möglicherweise durch glühende Rußpartikel aus dem Auspuff der Zugmaschine verursacht worden sein. Der Sachschaden wird auf 3 000 DM geschätzt.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: