Polizei Düren

POL-DN: PKW brannte aus

Düren (ots) - Nach einer vorsätzlichen Brandstiftung an einem geparkten Pkw sucht die Polizei Zeugen, denen am Donnerstagmorgen am Abstellplatz des Wagens verdächtige Personen aufgefallen sind.

Kurz nach 09.00 Uhr hatten Zeugen den zuvor in Brand geratenen Pkw Daimler-Benz in der Paradiesstraße bemerkt und die Polizei hinzu gerufen. Bei Eintreffen waren jedoch bereits der komplette Innenraum und das Chassis des Wagens ausgebrannt, so dass der Sachschaden an dem höherwertigen Kfz auf bis zu 50.000 Euro geschätzt werden muss. Derzeit unbekannte Täter hatten augenscheinlich ein Seitenfenster zerschlagen und das Feuer gelegt. Die kriminaltechnische Untersuchung des Fahrzeugs dauert jedoch derzeit noch an.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: