Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Fußgänger schwer verletzt

    Düren (ots) - 000609 -5- (Düren) Fußgänger schwer verletzt

    Düren - Donnerstagnachmittag, gegen 15.00 Uhr, befuhr ein 52-Jähriger mit einem Pkw die Ottensgasse von der Schulstraße in Richtung Karlstraße. In der Ottensgasse beabsichtigte er eine Lieferung zu entladen. Zu diesem Zweck wendete er sein Fahrzeug auf der Fahrbahn. Obwohl ihn sein Beifahrer beim Rückwärtsfahren aus einer Garageneinfahrt auf die Fahrbahn einwies, kam es zu der Kollision mit einem 51-jährigen Fußgänger aus Düren, der den Gehweg der Ottensgasse in Richtung Karlstraße benutze. Der Fußgänger kam zu Fall und wurde dabei schwer verletzt. Er wurde mit dem RTW zur stationären Behandlung ins Krankenhaus verbracht.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: