Polizei Düren

POL-DN: Traktor verliert Getreideladung

POL-DN: Traktor verliert Getreideladung
Traktorunfall Frauwüllesheim

Nörvenich (ots) - Nach Angaben des Fahrers eines Traktorgespanns waren technische Probleme an der Bremsanlage des Anhängers dafür verantwortlich, dass es am Freitagnachmittag in der Ortslage Frauwüllesheim zu einem Verkehrsunfall gekommen ist.

Der 37 Jahre alte Mann aus der Gemeinde Vettweiß befuhr gegen 16.40 Uhr die abschüssige Mittelstraße in Fahrtrichtung Dreikönigenstraße, als nach eigenen Angaben die Luftdruckbremse bei einer Bremsung des Gespanns nicht einwandfrei funktionierte.

Der mit Getreide vollbeladene Anhänger kam ins Kippen und verlor einen großen Teil seiner Ladung. Neben einem Schaden an der Fahrbahnoberfläche wurde auch ein Mauerstück eines angrenzenden Grundstücks durch den Unfall beschädigt.

Viele hilfreiche Hände von Anwohnern und Bekannten des Vettweißers halfen anschließend, die Unfallstelle zu räumen und das Gespann wieder ordnungsgemäß auf die Räder zu stellen.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: