Polizei Düren

POL-DN: Mit gestohlenem Lkw durch Rübenfeld flüchtig

Linnich (ots) - Auf ungewöhnlichem Wege entkamen bislang unbekannte Täter, die in der Nacht zum Dienstag von einem landwirtschaftlichen Gehöft in Gereonsweiler einen dort abgestellten Lastkraftwagen entwendeten. Nicht auf asphaltiertem Wege, sondern durch ein angrenzendes Rübenfeld wurde die Zugmaschine zunächst gefahren, bevor sich auf der Bundesstraße 57 die Spur des Lkw derzeit verliert.

Zur Durchführung der Tat haben der oder die Täter im Zeitraum zwischen Montag, 18.00 Uhr, und Dienstag, 08.15 Uhr, sich zunächst gewaltsam Zutritt zu einem Aufenthaltsraum des Betriebsgeländes verschafft. Mit dem dort vorgefundenen Fahrzeugschlüssel entwendeten sie schließlich den blauen Lastkraftwagen mit dem amtlichen Kennzeichen DN-DF 190, bei dem es sich um eine vierachsige Containerzugmaschine mit hochgezogenen Auspuffrohren handelt.

Bei der anschließend mehrere hundert Meter andauernden Fahrt durch das Rübenfeld in Richtung B 57 nahmen die Täter auch keine Rücksicht auf eine vorhandene Wiesenumzäunung, sondern fuhren den ihnen im Weg stehenden Holzpfahl kurzerhand um.

Sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Tat sowie zum Verbleib des Lastkraftwagen erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 0 24 21/949-2425.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: