Polizei Düren

POL-DN: Brand in Mehrfamilienhaus

Düren (ots) - Am Samstagnachmittag kam es in einem Mehrfamilienhaus in Birkesdorf zu einem Brand in einer Wohnung, wodurch zwar erheblicher Sachschaden entstand, glücklicherweise aber niemand verletzt wurde.

Gegen 13.40 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei in die Straße "Zur Kesselkaul" entsandt, da aus der zweiten Etage eines größeren Gebäudekomplexes ein Feuer gemeldet wurde. Durch die eingesetzten Löschkräfte konnte der Brand zwar schnell gelöscht und eine Ausbreitung verhindert werden, jedoch wurden die Wohnung und das darin befindliche Inventar erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Eine genaue Schadenshöhe kann derzeit noch nicht beziffert werden. Personen wurden durch das Ereignis nicht verletzt, zumal die betroffenen Bewohner zur Brandzeit nicht anwesend waren. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Zu diesem Zweck wurde der Brandort beschlagnahmt.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: