Polizei Düren

POL-DN: Radfahrer wurde leicht verletzt

Düren (ots) - Nach einem Alleinunfall war ein 46 Jahre alter Radler aus Düren am Dienstagnachmittag kurze Zeit bewusstlos. Er wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren, das er aber nach ambulanter Behandlung wieder verlassen durfte.

Der 46-Jährige war laut eigenen Angaben gegen 16.15 Uhr nach getaner Arbeit auf dem Heimweg. Er befuhr die Zehnthofstraße in Fahrtrichtung Kaiserplatz. Als er versuchte, auf den Gehweg am linken Fahrbahnrand zu fahren, stürzte er mit dem Rad und schlug mit dem Kopf auf den Fußweg. Daraufhin verlor er für einige Minuten das Bewusstsein. Passanten betreuten ihn bis zum Eintreffen des RTW.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: