Polizei Düren

POL-DN: Rollerfahrer stürzte

Düren (ots) - Am Montagnachmittag zog sich ein 37 Jahre alter Kleinkradfahrer aus Inden bei einem Alleinunfall auf der Bundesstraße 264 schwere Verletzungen zu. Der 37-Jährige befuhr gegen 15.30 Uhr die B 264 aus Richtung Langerwehe kommend in Fahrtrichtung Düren. Etwa 50 Meter hinter dem Abzweig nach Schlich geriet er mit seinem Roller gegen die bauliche Trennung zwischen dem kombinierten Fuß-/Radweg und der Fahrbahn. Er stürzte und rutschte über den Weg nach rechts in das angrenzende Getreidefeld. Nach einer Erstversorgung vor Ort durch einen Notarzt wurde der Indener mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren, wo er stationär verbleiben musste. Es entstand geringer Sachschaden.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: