Polizei Düren

POL-DN: Wachsamer Hund vertreibt Einbrecher

Linnich (ots) - Ein bislang noch unbekannter Täter stieg am frühen Freitagmorgen gewaltsam in ein freistehendes Einfamilienhaus in der Mäusgasse ein. Dabei verursachte er einen Sachschaden in Höhe von etwa 450 Euro.

Gegen 03.50 Uhr gelangte ein Einbrecher durch das unverschlossene Gartentor in den Garten des Hauses. Anschließend drang er gewaltsam in den Wohnbereich. Der im Haus befindliche Hund weckte die Besitzerin und ihre Tochter durch sein lautes Bellen. Offensichtlich wurde der Einbrecher hierdurch von seinem Vorhaben abgelenkt und flüchtete ohne Beute in unbekannte Richtung.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Kreispolizeibehörde Düren unter der Telefonnummer 0 24 21 / 949-2425.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: