Polizei Düren

POL-DN: Ehrlicher Finder meldet sich bei der Polizei

Jülich (ots) - Und es gibt sie doch noch - die ehrlichen Finder! Ein solches Exemplar fand am Mittwochnachmittag den Weg zur Polizeiwache Jülich und gab dort eine Fundsache ab, die einen nicht unerheblichen Geldbetrag beinhaltete.

Der 17-jährige Jülicher war gegen 14.15 Uhr auf dem Radweg entlang der Landstraße 136 zwischen Jülich und Stetternich unterwegs, als er ein Mäppchen fand. Darin befanden sich neben Führerschein, Personalpapieren und weiteren schriftlichen Dokumenten eines 52 Jahre alten Mannes aus Jülich auch 400 Euro Bargeld. Der ehrliche Finder brachte seinen Fund anschließend zur Polizeiwache Jülich und darf sicher zu Recht auf einen Finderlohn hoffen. Die Reaktion des 52-Jährigen ist bislang nicht bekannt, da er noch nicht erreicht werden konnte.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: