Polizei Düren

POL-DN: Kind bei Ausfahrt von Tankstelle erfasst

Jülich (ots) - Ein 13-jähriger Junge wurde bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt, als er gegen 13.00 Uhr mit seinem Fahrrad die Neusser Straße befuhr und von einem Pkw erfasst wurde.

Der 43 Jahre alte Fahrer des Pkw war im Begriff von einem Tankstellengelände auf die Neusser Straße abzubiegen. Im Bereich des querenden Radweges hielt er seinen Wagen kurz an, bevor er die Einfahrt in den fließenden Verkehr fortsetzen wollte. Dabei übersah er den jungen Radfahrer, der den Radweg befuhr und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Junge kam zu Fall und zog sich leichte Verletzungen zu.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: