Polizei Düren

POL-DN: Polizei überwachte Verkehrsgeschehen in den Eifelgemeinden

Kreuzau (ots) - Am vergangenen Wochenende hat die Polizei im hiesigen Zuständigkeitsbereich der Eifelgemeinden ihre Verkehrsüberwachungsmaßnahmen, welche in Absprache mit den Behörden in Aachen und Euskirchen zeitgleich im dortigen Bereich ebenfalls durchgeführt wurden, fortgeführt.

In zwölf Fällen wurden Kradfahrer wegen Geschwindigkeitsverstößen sanktioniert, während das gleiche Fehlverhalten in 46 Fällen den Fahren von übrigen Kraftfahrzeugen vorgeworfen werden musste.

In 31 Fällen wurden Verwarngelder fällig. Bei weiteren 27 Verstößen werden sich die Betroffenen noch mit Bußgeldbescheiden konfrontiert sehen, da sie zu sehr von der erlaubten Geschwindigkeit abgewichen sind.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: