Polizei Düren

POL-DN: Leichtverletzte nach Verkehrsunfall

Düren (ots) - Am Freitagabend fuhr eine 17jährige aus der Gemeinde Hürtgenwald mit ihrem Kleinkraftrad von einer Tankstelle in Düren auf der Valencienner Str. Dabei kollidierte sie mit einem 43jährigen Pkw-Fahrer aus Düren, der die Valencienner Straße in Richtung Langerwehe befuhr. Durch den Zusammenstoß kam die Kleinkraftradfahrerin zu Fall und verletzte sich am Handgelenk. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von ca.1000,-€ an den Fahrzeugen.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: