Polizei Düren

POL-DN: (Langerwehe) Pkw beschädigt und geflüchtet

      Düren (ots) - 000508 -2- (Langerwehe) Pkw beschädigt und
geflüchtet

    Langerwehe - Die Geschädigte parkte am Samstagabend, gegen 22.00 Uhr, ihren dunkelblauen Pkw, Toyota, am rechten Fahrbahnrand der Derichsweiler Straße vor Hausnummer. 19. In der Nacht zu Sonntag, gegen 01.00 Uhr, hörte die Geschädigte einen lauten Knall auf der Straße. Bei der Nachschau auf der Straße sah sie einen Pkw auf der Derichsweiler Straße in Richtung Münsterstraße wegfahren, der in diese in Richtung -K 27- abbog. Dabei handelt es sich um einen hellfarbenen Mittelklassewagen mit Stufenheck. Zunächst konnte die Geschädigte an ihrem Fahrzeug keine Schäden feststellen. Erst Stunden später stellte sie den frischen Unfallschaden an der Fahrertüre und am vorderen linken Radkasten fest. Der Sachschaden wird auf 2 000 DM geschätzt.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei unter Rufnummer (0 24 21) 949-245 erbeten.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: