Polizei Düren

POL-DN: Seniorin fiel vom Rad

Jülich (ots) - Bei einem Fahrradunfall am Montagabend zog sich eine 77 Jahre alte Jülicherin leichte Verletzungen zu. Nach ambulanter Erstversorgung am Unfallort wurde sie mit einem Rettungswagen zu einer ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gefahren.

Die 77-Jährige befuhr gegen 20.00 Uhr mit ihrem Rad die Lorsbeckerstraße in Fahrtrichtung Innenstadt. Als sie an der Einmündung zur Großen Rurstraße von ihrem Drahtesel absteigen wollte, verfing sie sich nach eigenen Angaben mit dem linken Fuß am Rad. Sie rutschte dann auf der regennassen Fahrbahn aus und fiel zu Boden. Dabei zog sie sich sichtbare Schürfwunden am Kopf zu.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: