Polizei Düren

POL-DN: Keine Weihnachtsferien für Diebe

Kreis Düren (ots) - Zwischen dem 19.12.2008 und dem 05.01.2009 nutzten Ganoven im Kreisgebiet die Urlaubszeit einiger Firmen aus und richteten dort einen geschätzten Gesamtsachschaden in Höhe von circa 16.000 Euro an.

In Merzenich öffneten Diebe an der Landesstraße 257 in Höhe der Autobahn 4 drei Baucontainer und entwendeten daraus Schraubwerkzeug, Schlagschrauber, ein Schweißgerät und zwei Winkelschleifer. Des weiteren zapften sie aus zwei Arbeitsmaschinen circa 400 Liter Dieselkraftstoff ab.

Ein Stahltor überwanden bislang unbekannte Täter im Industriepark Emil Mayrisch in Aldenhoven-Siersdorf, als sie dort auf ein Firmengelände vor-drangen. Nachdem sie ein Fenster eines Büros eingeschlagen hatten, entriegelten sie einen Fensterflügel und stiegen in das dahinter liegende Büro. Dort entwendeten sie zwei Computer sowie zwei Flachbildschirme.

Acht Flächenstrahler mit je 150 Watt Leistung wurden vom Neubau der Bürgewaldschule an der Ringstraße in Birkesdorf entwendet. Die Langfinger demontierten die in circa sechs Meter Höhe hängenden Scheinwerfer, nachdem sie diese über ein Baugerüst erreicht hatten.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: