Polizei Düren

POL-DN: Räuber trug Latzhose

Düren (ots) - Am Montagnachmittag überfiel ein bewaffneter Täter eine Apotheke in der Dürener Innenstadt. Der Mann flüchtete mit Bargeld. Die Fahndung der Polizei dauert derzeit an. Gegen 14.40 Uhr betrat ein Einzeltäter den Kundenbereich der geschädigten Apotheke in der Oberstraße. Unter Vorhalt einer Schusswaffe bedrohte er das anwesende Personal und forderte die Herausgabe von Geld. Mit einem Bargeldbetrag flüchtete der Unbekannte anschließend zu Fuß in Richtung Markt. Verletzt wurde niemand. Der deutschsprachige Täter wird beschrieben als schlanker, jüngerer Mann mit einer geschätzten Größe von 180 cm. Er hat dunkle Haare sowie kräftige dunkle Augenbrauen Bei der Tatausführung verbarg er sein Gesicht mit einem Schal. Bekleidet war er mit einer dunkelgrauen Jacke, einer blauen Latzhose und weißen Sportschuhen.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 oder den Notruf 110 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: