Polizei Düren

POL-DN: (Düren) 25-Jähriger mischte sich ein

Düren (ots) - 000410 -4- (Düren) 25-Jähriger mischte sich ein Düren - Als die Polizei in der Nacht zum Sonntag auf der Kölnstraße nach einer Körperverletzung die Personalien eines Beteiligten feststellen wollte, zückte dieser bereitwillig seinen Personalausweis. Ehe er diesen an die Beamten weitergeben konnte, entriss ihm sein 25-jähriger Freund aus Düren den Ausweis und weigerte sich, diesen an die Beamten auszuhändigen Trotz mehrfacher Auffoderung und Rechtsbelehrung blieb er bei seiner Weigerung. Als ihm daraufhin der Ausweis mit Zwang abge nommen werden sollte, leistete er erhebliche Gegenwehr. Er mußte schließlich von den Beamten zu Boden gebracht werden, wo er unter Kontrolle gebracht werden konnte. Er wurde anschließend der Wache zugeführt, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Nun erwartet ihn ein Ermittlungsverfahren wegen des Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte.(Roderburg) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Kreispolizeibehörde Düren VL2.2 Telefon: 02421-949 345 Fax: 02421-949 349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: