Polizei Düren

POL-DN: Alarmanlage vereitelte Diebstahl

Düren (ots) - Die Polizei fahndet derzeit nach zwei noch unbekannten Tätern, die in der Nacht zum Freitag das Gelände eines Autohauses im Stadtteil Rölsdorf betreten hatten, um dort vermutlich Fahrzeugteile zu entwenden.

Kurz nach Mitternacht wurde die Polizei über das Auslösen der Alarmanlage auf dem Firmengelände an der Bahnstraße informiert. Der dort bereits anwesende Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes teilte der entsandten Streifenwagenbesatzung mit, dass er bei seinem Eintreffen zwei dunkel gekleidete Männer gesehen hatte, die über ein Nebentor geklettert und vom Tatort in Richtung Monschauer Straße davon gelaufen waren.

Auf dem Hof des geschädigten Unternehmens stellten die Beamten fest, dass die Heckscheibe an einem Fahrzeug eingeschlagen war. An einem zweiten Wagen war vermutlich versucht worden, die Leichtmetallfelgen abzubauen.

Die sofort eingeleitete Fahndung der Polizei nach den beiden Männern blieb bisher ohne Erfolg. Wer zu ihnen sachdienliche Hinweise abgeben kann, wird gebeten, sich bei der Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 zu melden.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: