Polizei Düren

POL-DN: Haar- und Kosmetikartikel in großer Menge entwendet

Düren/Langerwehe (ots) - Bei einem Einbruch in ein Geschäft in der Kölnstraße in der Nacht zum Donnerstag erbeuteten bisher noch nicht bekannte Täter Gegenstände, deren Wert mit mehreren tausend Euro beziffert wird. Zur genauen Schadensaufstellung ist eine Inventur erforderlich.

Möglicherweise durch eine Dachluke stiegen die Eindringlinge in die Verkaufsräume ein. Außerdem wies eine Schaufensterscheibe eine großes Loch auf, weil sie vermutlich mit einem Pflasterstein eingeworfen worden war. Auf dem Fußboden des Innenraumes lagen zahlreiche Haarpflege-, Parfüm- und Kosmetikutensilien aus der Auslage. Ein anderer Teil der Regale war regelrecht leer geräumt.

In der selben Tatzeit wurde auch in eine Massagepraxis im Stadtteil Lendersdorf eingebrochen. Von hier verschwanden die Täter mit Bargeld.

Außerdem drangen noch unbekannte Diebe zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen in eine Fachgeschäft in der Hauptstraße in Langerwehe ein. Nach dem Überwinden der Eingangstür erbeuteten sie Bargeld aus der Registrierkasse sowie Navigationssysteme und Autoradios.

Wer sachdienliche Hinweise abgeben kann, wird gebeten, sich an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 zu wenden.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: