Polizei Düren

POL-DN: Hund meldete Einbrecher

Düren (ots) - Das Anschlagen eines Hundes verhinderte in der Nacht zum Donnerstag vermutlich einen Einbruch in ein Einfamilienhaus im Stadtteil Birgel.

Kurz nach 02.30 Uhr verhielt sich das Haustier der Bewohner eines Wohnhauses in der Ackerstraße auffällig. Dadurch geweckt, hörten sie ein "Knacken" an der Eingangstür und schalteten das Licht ein. Bei der Nachschau stellten sie dann fest, dass Einbrecher am Werk gewesen waren und versucht hatten, die Tür aufzuhebeln. Die bisher unbekannten Täter waren allerdings geflüchtet.

Der Kriminaldauerdienst hat seine Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: