Polizei Düren

POL-DN: Kleinkind lief vor Fahrrad

Düren (ots) - Am Donnerstagnachmittag wurde ein zweijähriger Junge aus Düren bei einem Verkehrsunfall in der Fußgängerzone leicht verletzt. Gegen 16.30 Uhr rannte das Kind unvermutet aus dem Kassenbereich eines Discounters in der Kleinen Zehnthofstraße durch die sich automatisch öffnende Tür aus dem Laden.

Auf der Straße wurde es von einem ortsansässigen Radler, der trotz des Verkehrszeichens "Verbot für Fahrradfahrer" die Fußgängerpassage in Fahrtrichtung Wirtelstraße befuhr, angefahren und fiel dabei zu Boden. Der Zweijährige wurde in Begleitung seiner Mutter vorsorglich zu einer ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gefahren.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: