Polizei Düren

POL-DN: Überfall auf Geldinstitut geklärt - Täter festgenommen

Düren (ots) - Der Raub auf die Hauptstelle eines Dürener Geldinstituts vom vergangenen Freitag konnte am Mittwoch aufgeklärt werden. Als Tatverdächtiger wurde ein 42 Jahre alter Mann aus Düren vorläufig festgenommen, gegen den die Staatsanwaltschaft Aachen den Erlass eines Untersuchungshaftbefehls beantragt hat.

Am Freitagvormittag hatte ein zunächst unbekannter Mann die Sparkasse in der Schenkelstraße betreten und an einer Kasse mit Hilfe einer vorgetäuschten Waffe die Aushändigung von Bargeld verlangt. Mit der Beute war er entkommen. Das beim Verlassen des Gebäudes aufgenommene Lichtbild einer Überwachungskamera wurde dem Dürener, der bisher unbescholten war, jetzt zum Verhängnis. Nach der Veröffentlichung des Bildes in der Presse gingen bei der Polizei Hinweise auf ihn ein, die bei einer heutigen Überprüfung zu seiner Überführung führten. Ein Teil der Tatkleidung konnte zwischenzeitlich in einem Altkleidercontainer sichergestellt werden.

Der Täter hat die Tat in seiner polizeilichen Vernehmung eingeräumt. Er wird am Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: