Polizei Düren

POL-DN: Vortragsreihe der Polizei zum Schutz gegen Einbruch

POL-DN: Vortragsreihe der Polizei zum Schutz gegen Einbruch
KHK Günter Arnold

Kreis Düren (ots) - Unter dem Motto "Einbruchschutz geht jeden an" bietet die Kreispolizeibehörde Düren in den nächsten sechs Monaten im Rahmen einer Vortragsreihe interessierten Bürgern wichtige Hinweise zu wirksamer Prävention gegen Einbruch an.

Pünktlich zu Beginn der dunklen Jahreszeit, wenn die Tage kürzer und die Nächte länger werden, steigen die Einbruchzahlen erfahrungsgemäß wieder an. Aus diesem Grund lädt Kriminalhauptkommissar Günter Arnold, der polizeilicher Fachberater für technische Prävention beim Kriminalkommissariat Vorbeugung ist, monatlich einmal diejenigen, die sich vor Einbruch in ihre Häuser und Wohnungen schützen wollen, zu einem Vortrag in das Polizeigebäude nach Düren ein. Seine Zuhörer erhalten nicht nur Hinweise über eigenes, sicherheitsbewusstes Verhalten, sondern werden auch über sinnvoll aufeinander abgestimmte mechanische und technische Sicherungen aufgeklärt. Zudem werden anschauliche Exponate präsentiert und es besteht die Möglichkeit, Informationsmaterial zu erhalten.

Die Vortragstermine beginnen an folgenden Tagen immer um 19.00 Uhr:

Donnerstag, 02.10.2008 Donnerstag, 06.11.2008 Donnerstag, 04.12.2008 Donnerstag, 08.01.2009 Donnerstag, 05.02.2009 Donnerstag, 05.03.2009

Sie finden im Polizeigebäude in der Aachener Straße 28 in Düren statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Polizei bittet allerdings um telefonische Voranmeldung unter der Rufnummer 0 24 21/949-1100 (Mo.-Do. bis 16.00 Uhr, Fr. bis 14.00 Uhr).

Die Printmedien werden gebeten, die einzelnen Vortragstermine auch in den Tageskalender aufzunehmen und jeweils zu veröffentlichen.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: