Polizei Düren

POL-DN: Trunkenheitsfahrt führt zu Führerscheinverlust

Jülich (ots) - Mit einer Blutprobe, dem vorläufigen Entzug der Fahrerlaubnis sowie einer Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr endete die nächtliche Kontrolle eines Pkw-Fahrers in Jülich.

Gegen 00.50 Uhr wurde der 46 Jahre alte Mann aus Jülich auf der Schirmerstraße durch eine Streifenwagenbesatzung der Polizeiwache Jülich kontrolliert. Hierbei stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrers fest. Ein Alkoholtest bestätigte im Anschluss diese Feststellung und erbrachte einen Wert von 1,28 Promille.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: