Polizei Düren

POL-DN: Hund schlägt Einbrecher in die Flucht

Düren (ots) - Am Donnerstag und Freitag gingen bislang unbekannte Täter zwei Reihenhäuser in der Schulstraße und in der Gneisenaustraße an. In einem Fall verließen sie das Tatobjekt unverrichteter Dinge.

Nachdem die Diebe am Donnerstagabend zwischen 22.30 Uhr und 23.55 Uhr die Balkontür eines Hauses an der Gneisenaustraße aufgehebelt hatten, durchsuchten sie alle im Gebäude befindlichen Schlafzimmer. Im Anschluss flüchteten sie mit Goldschmuck und Uhren.

In der Schulstraße hebelten die Täter am frühen Freitagmorgen gegen 01.05 Uhr eine Terrassentür auf. Jedoch wurden sie durch einen im Haus befindlichen Hund in die Flucht gebellt.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei unter der Telefonnummer 02421-949-2425 erbeten

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: