Polizei Düren

POL-DN: Uneinsichtige Autofahrerin

Jülich (ots) - Eine alkoholisierte Fahrzeugführerin forderte am frühen Sonntagmorgen ihr Glück gleich zweimal heraus. In beiden Fällen wurde gegen sie ein Strafverfahren wegen Trunkenheit am Steuer eingeleitet.

Bereits um 03.40 Uhr stoppten Polizeibeamte die 40-jährige Frau aus Vettweiß mit ihrem Wagen auf der Bundesstraße 57. Da sie den Kraftwagen unter Alkoholeinfluss gesteuert hatte, wurde ihr auf der Polizeiwache Jülich eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein der Frau wurde beschlagnahmt und die Inbetriebnahme von Kfz wurde ihr untersagt. Bereits zwei Stunden später wurde die Vettweißerin auf der Bundesstraße 56 in Höhe der Ortschaft Birkesdorf erneut fahrend angetroffen. Nun wurde die Entnahme einer zweiten Blutprobe und die Sicherstellung des Kfz angeordnet. Erneut leiteten die Beamten ein Strafverfahren gegen die Beschuldigte ein. Diesmal kam der Straftatbestand des Fahrens ohne Fahrerlaubnis hinzu.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: